Jugireise vom 11. Juni 2006

Besser hätte das Wetter nicht sein können, als 29 Mädchen und 2 Leiterinnen frühmorgens in Olten den Zug bestiegen und via Pratteln nach Möhlin fuhren. Von dort gings dann zu Fuss auf dem Rheinuferweg weiter, fast immer im Schatten und vorbei an einem imposanten Stauwehr, nach Rheinfelden. Wir mussten schon einige Pausen einlegen, aber unterwegs hatte es ja genügend schöne Plätze zum Verschnaufen. In Rheinfelden erwartete uns aber ein toller Spielplatz. Vergessen waren die müden Beine und einige hatten nicht mal Zeit fürs Picknick, so viele Spielgeräte gab es zum Ausprobieren. Am Nachmittag bestiegen wir das Schiff, welches uns gemütlich nach Basel brachte. Nicht zu vergessen aber die beiden Schleusen, die wir passieren mussten, aufregend und interessant. Nach einem "Zvierihalt" auf der Pfalz beim Basler Münster gings dann langsam Richtung Bahnhof und müde, aber zufrieden kamen alle wohlbehalten in Olten an.

Bilder hier